Ätherisches Basilikumöl - Ocimum basilicum - 100% natürlich - 10 ml | ETERIKA

Ätherisches Basilikumöl - Ocimum basilicum - 100% natürlich - 10 ml

Normaler Preis
€2,40
Sonderpreis
€2,40
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Verwendbarer Teil: Blätter, blühende Spitzen

Chemische Zusammensetzung: Kampfer, Ciniol, Estragon, Eugenol, Linelol, Pinen, Methylsalvicol, Ocimen usw.

Aroma: stark, angenehm, säuerlich

Volatilität: hoch

Basilikumöl tont und erfrischt. Hilft bei der Steigerung der mentalen Aktivität, Gedächtnisstärke und Konzentration. Es ist auch geeignet für Probleme mit den oberen Atemwegen, Angina, Bronchitis, Husten, Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Übelkeit und Erbrechen. Pflegt und restauriert Haut und Haare, weist Insekten ab. 

Anwendungsverfahren: Äußerlich

Inhalation: bei Erkältungen, Grippe, Bronchitis, Sinusitis, appetitanregend, verdauungsfördernd - 3 k. in 2 Liter kochendem Wasser für 10 Minuten.

Gurgeln: bei Erkältungen, Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung, Bronchitis - 2 k. Basilikum pro 1 Stunde warmes Wasser auf einem Emulgator - Soda, Zucker, Salz.

Kaltes Einatmen bei Erkältungen, Grippe, Bronchitis - 3 k. Basilikum auf einem Einweg-Taschentuch - für 7-10 Minuten. Massage: bei nervöser Schwäche durch starke Belastung, Stress, Schlaflosigkeit, Erholung nach Krankheit, bei Stoffwechselstörungen - 50 ml Mandelöl 20 k. Basilikum.

Bad: Erholung von Krankheit, Immunstimulation, Reinigung - 6-10 k. In einem Bad mit einer Temperatur von 28 bis 35 ° C für 10 bis 15 Minuten am Abend wirkt es stark entspannend und einschläfernd. Bei geistiger Anspannung, Müdigkeit, Darmkolik, unregelmäßiger und schmerzhafter Menstruation, Muskelfieber - 4 k. Zitrone, 3 k. Basilikum, 1 k. Orange oder 1 EL. Basilikum, 2 k. Bergamotte, 4 k. Lavendel, 3 k. orange, 1 k. Ylang-Ylang oder 5 k. Lavendel, 3 k. Wacholder, 3 k. Basilikum.

Gesichtsmasken: 4 EL. Wasser, 2 EL. Ton, 1 EL. Mandelöl und 5 EL. Basilikum oder: 2 EL. Joghurt, 1 EL. Honig und 5 k. Basilikum oder: 1 Eigelb, 1 EL. Mandelöl, 2 EL. Weizenkeime und 5 k. Basilikum.

Andere: Dampfbad: 2 Liter kochendes Wasser mit 8 k. Basilikum. Sabbern des Mundes, Zahnfleischanwendungen - bei Stomatitis, Zahnschmerzen, Entzündungen in der Mundhöhle - im Verhältnis 1: 1 Basilikum und Grundöl oder bei Zahnschmerzen - Herabhängen des Mundes mit einer Mischung aus 1 Tasse Wasser mit 1-2 k. Basilikum. Bei Erkältungen - auf und unter der Nase, unter den Kiefern (10 Mal von der Mitte des Kinns bis zu den Ohren und dem Rücken), über die Luftröhre, die Bronchien und den Rücken mit einer Mischung von 1 EL verteilen. Mandelöl und 3 EL. Basilikum.

Beachtung! Hochkonzentriert! Halten Sie es fest geschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern! Nicht täglich anwenden.

Verpackung: 5 ml